Sauerteigbrot mit schwarzem Sesam

Auch bei diesem Brotrezept wurde kein einziges Gramm industrielle Hefe verwendet und es trotzdem so schön aufgegangen. Das Rezept entstand im Homeoffice und eignet sich perfekt um es im Arbeitsalltag Zuhause zu integrieren: z.B. abends Vorteig ansetzten, am nächsten Tag abends Hauptteig zubereiten, nach 2h falten und in den Kühlschrank, am nächsten Morgen vor der Arbeit falten, in der Mittagspause nochmal falten und schließlich nach Feierabend fertig zubereiten. Viel Spaß beim Nachbacken!

Zutaten für den Vorteig 100g Sauerteig 100g Hefewasser alternativ normales Wasser 100g Mehl für den Hauptteig 50g schwarzer Sesam 500ml Wasser 350g Dinkelmehl Typ 1150 350g Semola di Grano Duro (Hartweizengrieß, alternativ geht auch unser Pizzamehl alla Nonna) 1 EL Backmalz 20g Ursalz 1/2 - 1 TL gemahlene Kreuzkümmel (je nach Geschmack) etwas Sesam zum Bestreuen und Wasser zum Besprühen Zubereitung Vorteig:

  1. Sauerteig in Wasser auflösen.

  2. Mehl hinein sieben und alles vermischen.

  3. Masse in ein Gefäß mit Deckel geben und 24h bei Zimmertemperatur ruhen lassen.

Zubereitung Hauptteig:

  1. Sesam 6h in den 500ml Wasser aufweichen.

  2. Mehl sieben und mit Hartweizengrieß, Backmalz und Kreuzkümmel vermischen.

  3. Vorteig hinzugeben und in der Maschine beginnen zu kneten.

  4. Nach und nach während des Rührens langsam das Sesam-Wasser in die Schüssel leeren. Ein paar Minuten kneten lassen.

  5. Salz zum Schluss hinzufügen.

  6. 1-2h bei Zimmertemperatur stehen lassen und das erste Mal falten. Dazu zieht Ihr an den Enden des Teiges und drückt es auf die gegenüberliegende Seite. Wie das genau geht seht Ihr in unseren Instagram Story Highlights. Wenn ihr das einmal rundherum gemacht habt, kommt der Teig in den Kühlschrank für 12h.

  7. Nach 12h wieder falten wie in 6. und weitere 6h in den Kühlschrank stellen.

  8. Nach 6h nochmals falten und wieder in den Kühlschrank stellen.

  9. Nach 4-5h holt Ihr den Teig aus dem Kühlschrank und formt einen Brotlaib. Auch das könnt Ihr Euch in unseren Instagram Story Highlights anschauen. Lasst den Laib zugedeckt nochmal 1h ruhen.

  10. Heizt so lange den Backofen auf 200°C vor. (Inklusive Backblech!)

  11. Das Brot nochmals so formen wie Ihr es haben wollt, dann mit Wasser besprühen und mit Sesam bestreuen. In der Mitte einschneiden.

  12. Den Brotlaib nun auf das heiße Backblech geben und zusammen mit einer Schüssel Wasser für 50 min in den Backofen geben.

  13. Weitere 10 min backen, dieses Mal aber die Ofentür einen Spalt öffnen. Am besten klemmt Ihr hierzu einen Kochlöffel in die Tür. So kann die Feuchtigkeit entweichen und die Kruste wird schön knusprig.

 

CONTI-TOREI 

  • Facebook
  • Instagram

+49 7584 4779995

Bahnhofstraße 52
88361 Altshausen