Sourdough Pancakes

Mit diesen leckeren Pancakes macht man sich besonders am Frühstückstisch beliebt. Durch den Sauerteig werden sie besonders fluffig und sind zudem verträglicher als die normale Variante. Egal ob süß oder deftig - die Pancakes schmecken einfach super und Sauerteigreste können hier sinnvoll verarbeitet werden.

Zutaten (für ca. 8-10 Pancakes)

200g Mehl

100g Sauerteig

250ml Milch

1 TL Backpulver

1 TL Natron

1 TL Salz

1-2 EL Zucker

2 EL Pflanzenöl

1 Ei Größe L



Zubereitung

1. Mehl mit Backpulver, Natron, Salz und Zucker vermischen. 2. Sauerteig, Milch, Ei und Pflanzenöl dazugeben und alles miteinander verrühren. 3. Eine kleine Pfanne leicht mit Butter befetten und mit einer Kelle den Teig in die Pfanne geben (je nach gewünschter Dicke). Bei mittlerer Hitze ca. 2 min braten bis sich der Fladen gut löst, dann umdrehen und nochmals 2 min von der anderen Seite anbraten. 4. Pancake nach Wunsch belegen oder mit Puderzucker bestreuen.


14 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen