Olivenöl-Zitrus-Osterlamm


Das Osterlamm darf an Ostern nicht fehlen! Wir haben mal eine ganz neue Variante für Euch: statt mit Butter oder Margarine wird dieses saftige Osterlamm mit Olivenöl gemacht. Du kannst Dir nicht vorstellen, dass das schmeckt? Wir versichern Dir: es schmeckt auf jeden Fall, denn es waren ist kürzester Zeit nur noch Krümel von dem Lämmchen übrig...







Zutaten*


80g Olivenöl

80g Zucker

1 Pck. Vanillezucker

1 Prise Zitrus-Ursalz

2 Eier

Abrieb 1 Zitrone

70g Pizzamehl alla Contessa

60g Speisestärke

1 TL Backpulver

etwas Puderzucker


*für eine Form mit ca. 0,8l Fassungsvermögen


Zubereitung


  1. Olivenöl mit Zucker, Vanillezucker und Salz verrühren.

  2. Eier nacheinander unter dem Rühren hinzufügen.

  3. Geriebene Zitronenschale hinzugeben.

  4. Mehl, Speisestärke und Backpulver sieben, vermischen und unterheben.

  5. Form fetten und Teig in die Form füllen.

  6. Im vorgeheizten Backofen 30-40 min bei 180°C Ober/Unterhitze oder 160°C Umluft auf unterster Schiene backen.

  7. Form aus dem Ofen holen und abkühlen lassen. Wenn die Form lauwarm ist, Osterlamm aus der Form lösen und direkt mit Puderzucker bestäuben.

28 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Pizza-Rosen