Pesto-Tannenbaum

...oder besser gesagt TannenTRAUM? Dieses fluffige, herzhafte Gebäck mit Pesto-Mozzarella-Füllung solltet Ihr unbedingt ausprobieren!


Zutaten für den Teig


600g la Farina 14

230g Milch

190g Wasser

2g Trockenhefe

15g Salz


Zutaten für die Füllung


2 EL Basilikum-Pesto

1 EL natives Olivenöl extra

1 EL Parmesan

24 Mini-Mozzarella


Optionales Topping:


Geriebener Mozzarella

Frisches Basilikum



Zubereitung


1. Mehl sieben/aufwirbeln und mit Trockenhefe vermischen.

2. Milch und Wasser langsam in Etappen während des Knetens dazu geben. Ca. 20ml von der Flüssigkeit zurückhalten.

3. Salz hinzufügen, kurz kneten und die restliche Flüssigkeit dazu geben. Weiterkneten bis ein glatter Teig entsteht.

4. Den Teig in einen luftdicht verschlossenen Behälter geben, 1h bei Raumtemperatur gehen lassen und dann für weitere 24h in den Kühlschrank stellen. (Alternativ 8h bei Raumtemperatur).

5. Am nächsten Tag den Behälter aus dem Kühlschrank holen und mind. 1h bei Seite stellen, bis er Raumtemperatur angenommen hat.

6. Mini-Mozzarella in ein Sieb geben, kurz abtropfen lassen und mit einem tiefen Teller darunter zurück in den Kühlschrank stellen. So kann sie gut abtropfen und nässt nachher bei der Verarbeitung nicht mehr nach.

7. Teig aus dem Behälter nehmen und ein paar Mal falten, bis die Oberfläche wieder Spannung hat.

8. In 24 gleichgroße Stücke teilen.

9. Pesto mit Olivenöl und Parmesan vermischen.

10. Teigstückchen durch ziehen ausbreiten. Darauf achten, dass die Mitte nicht zu dünn wird.

11. Einen Tupfen Pesto in die Mitte des ausgebreiteten Teigstückchens setzen und eine Mini-Mozzarella darauf platzieren.

12. Die jeweils gegenüber liegenden Enden zusammendrücken, damit so der Teig geschlossen werden kann.

13. Zwischen den Handflächen vorsichtig zu einer Kugel Formen und beiseite legen. Vorgang so lange wiederholen bis alle Teigstückchen zu Kugeln verarbeitet sind.

14. Die Kugeln in Form eines Tannenbaums auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen und mit Milch bepinseln. An einem warmen Ort nochmals 30min gehen lassen.

15. Backofen auf 190°C Umluft Vorheizen.

16. Nach der Gehzeit den Tannenbaum nochmals mit Milch bepinseln und auf mittlerer Schiene für 15min backen.

17. Nach den 15min den Ofen auf 160°C herunter drehen. Tannenbaum aus dem Ofen nehmen und mit restlichen Pesto bepinseln. Optional eine Handvoll geriebener Mozzarella darüber streuen und nochmals für ca. 15min in den Ofen geben.

18. Wenn der Tannenbaum fertig gebacken ist, mit frischem Basilikum garnieren und am besten noch warm servieren.







94 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Grissini