Pizza for Champions

Für alle, die es etwas rustikaler mögen ist diese leckere Pizza mit Champignons genau das Richtige! Vor allem auch für Fans der schwäbischen Küche ;-)


Zutaten für den Belag

3-4 Champignons

8g Lauchzwiebel

2-3 Blätter frische Petersilie

1 TL geriebener Parmesan

1 EL Mascarpone

1 EL natives Olivenöl extra

2 EL Milch

1/2 TL Salz

1 Prise Pfeffer

1 Msp. Muskat





Zubereitung

  1. Pizzamehl La farina 14 nach Verpackungsangabe zu Teig verarbeiten. Ruhen lassen und 1-3 Tage später Kugeln formen, wie auf der Verpackung beschrieben. Kugeln nochmals gehen lassen bis sie ihr Volumen verdoppelt haben.

  2. Champignons, Lauchzwiebel und Petersilieblätter klein schneiden.

  3. Champignons in einer Pfanne andünsten.

  4. Mascarpone mit Olivenöl, Milch, Lauchzwiebeln, Petersilie und den Gewürzen vermischen.

  5. Teigkugel in Hartweizenmehl zu einer Pizza ausbreiten.

  6. Teigfladen mit Mascarponecreme bestreichen, Parmesan darüber streuen und mit den Champignons belegen. Die Pizza in den Ofen schieben und backen bis sie die gewünschte Farbe hat.

  7. Nach der Backzeit Pizza aus dem Ofen nehmen und nochmals mit etwas Olivenöl beträufeln. Ggf. nochmals mit Salz und Pfeffer nachwürzen und mit frischer Petersilie garnieren.

Buon appetito!



74 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen