Pizza Rustica mit Salami & Scamorza

Wenige Zutaten, simpel & einfach lecker!


Zutaten für dem Belag


1 Kartoffel

Eine Hand voll Salami (gewürfelt)

Eine Hand voll Scamorza-Käse (gewürfelt)

etwas natives Olivenöl extra

eine Prise Pizza-Zauber




Zubereitung


  1. Pizzamehl Rustica oder La Farina 14 nach Verpackungsangabe zu Teig verarbeiten. Ruhen lassen, Kugeln formen, wie auf der Verpackung beschrieben.

  2. Kartoffel in gesalzenem Wasser weich kochen. Scamorza und Salami würfeln (eine kleine ganze Salami eignet sich besser als fein geschnittene Salamischeiben).

  3. Nach der Gehzeit die Teigkugel ausbreiten.

  4. Die Kartoffel durch eine Spätzlepresse drücken und Kartoffel-Fäden dann auf dem Teigfladen verteilen. Mit Scamorza- und Salamiwürfel belegen und mit etwas Olivenöl beträufeln.

  5. Pizza backen, bis sie die gewünschte Farbe hat.

  6. Nach dem Backen mit etwas Pizza-Zauber würzen und mit nochmals mit Olivenöl beträufeln.


Buon Appetito!




16 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen